Start

Nächste LuT-Veranstaltung

until:
14. Abendsportfest des LuT Aschaffenburg (15.07)

Anmeldung



Quellen


16. Abendsportfest des LuT Aschaffenburg am 15.07.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Fey   
Dienstag, den 15. Juli 2014 um 21:10 Uhr

altDie Bilder des Abendsportfestes sind online.

Und die Ergebnisliste beim BLV auch.

150 Meldungen und 130 Starter - zudem noch ansprechende Leistungen und klasse Laufbedingungen beim diesjährigen Abendsportfest des LuT Aschaffenburg, bei dem auch die Bezirks- und Kreismeisterschafen in den langen Bahnläufen ausgetragen wurden. Es waren Teilnehmer aus sechs verschiedenen Bundesländern angereist - die weitesten Anreisen hatten die Läuferinnen und Läufer aus Berlin, Niedersachsen und (zum wiederholten Male und somit fast schon Tradition) aus Sachsen-Anhalt.

Drei Läufe über 800m bei den Kleinsten, ebenfalls drei Läufe über 2000m und ein recht voller über 3000m - bei so viel Nachwuchs macht eine Veranstaltung Spass. Die besten Leistungen lieferten wohl Mathilde Frenzl (Hallesche Leichtathletikfreunde) mit 7:30,29 min. und Leonie Simon (TV Wasserlos) mit 7:08,51 min. sowie Moritz Pröschl (SSC Hanau-Rodenbach) mit 7:37,48 min. Timo Estenfelder (LG Karlstadt-Gambach-Lohr) mit 7:06,96 min. über 2000m ab. Stark über 3000m waren Maja Betz (SC Ostheim/Rhön in 11:02,51 min sowie Maximilian Sluka (ASV Sangerhausen) in 9:42,74 min. und Thomas Marvin (LAC Quelle Fürth) in 9:17,45 min.

Bei den 5000m mussten zwei Läufe durchgeführt werden - insgesamt ware 36 Läuferinnen und Läufer am Start. Hiervon blieben sechs unter 17 Minuten! Schnellster war André Weise (Post SV Sieboldshöhe Würzburg) in 16:03,68 dicht gefolgt von Manuel Fößel (TV Ochsenfurt) in 16:06,34. Schnellste Frau war Julia Roth (TV Schweinheim) in 19:11,12 min.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. Juli 2014 um 09:10 Uhr
 
4. Rotary-Benefizlauf Aschaffenburg am 18.07.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christine Faidt   
Samstag, den 19. Juli 2014 um 00:00 Uhr

Wie im letzten Jahr war es auch heuer wieder sehr heiß beim Rotary-Benefizlauf rund um den Mainaschaffer Mainparksee. Die LuTler ließen sich davon aber nicht abschrecken und freuten sich über jedes Fleckchen Schatten, Wasserstelle und Erfrischung aus den Gartenschläuchen der Leute auf dem Campingplatz. Zum Schluß konnten doch einige Plätze auf dem Treppchen gefeiert werden.

Hier findet ihr einige Bilder vom Rotary-Benefiz-Lauf 2014. Danke an unsere Fotografin Anke :-)

2500 m Schülerlauf

2. Kress, Daniel 2. M

09:20 min.

11. Gerlach, Mareike
2. W 11:02 min.
22. Büttner, Lea
6. W
12:12 min.

10 km

4. Gentil, Ya-Mo 2. M20

36:57 min.

7. Junker, Benjamin 4. M20 38:28 min.
8. Finkelmann, Holger 1. M40 38:29 min.
12. Schäfer, Jürgen 1. M45 40:12 min.
17. Herold, Dominik 2. M30 41:01 min.
25. Geis, Michael 2. M40 41:56 min.
35. Janitzek, Jochen 9. M20 42:57 min.
39. Bickert, Christine 1. W35 43:10 min.
41. Braunschläger, Manfred 5. M30 43:17 min.
54. Latzko, Franz 3. M55 45:16 min.
84. Hussi, Oliver 16. M45 46:46 min.
104. Gerlach, Engelbert 13. M50 47:51 min.
110. Höfner, Stefan 10. M55 48:02 min.
182. Konstaninidis, Georg 21. M40 51:19 min.
185. Büttner, Ralf 37. M45 51:23 min.
201. Fellenberg, Thomas 21. M35 52:04 min.
204. Ries, Barbara 3. W50 52:05 min.
219. Faidt, Christine 5. W30 52:48 min.
232. Gerlach, Marlene 1. WJA 53:44 min.
288. Karl, Brigitte 3. W60 57:43 min.
289. Gerlach, Iris 9. W50 57:44 min.
326. Kress, Thomas 31. M40 61:39 min.
330. Büttner, Sabine 17. M45 62:52 min.
331. Perkampus, Ingrid 1. W70 62:53 min.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 20. Juli 2014 um 17:57 Uhr
 
Kreismeisterschaften im Drei- und Vierkampf in Kahl am 13.07.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Fey   
Sonntag, den 13. Juli 2014 um 00:00 Uhr

Bei miserablen äußeren Bedingungen fanden die Kreismeisterschaften  im Mehrkampf in Kahl statt. Pünktlich zu Wettkampfbeging öffnete der Himmel seine Schleusen, so dass die ersten Disziplinen bei strömenden Regen stattfanden. Die Aschenbahn stand an mehreren Stellen unter Wasser und war sehr  schwer zu belaufen. Die Markierungen der einzelnen Bahnen waren auch nicht mehr zu erkennen. Alle Kids geben dennoch ihr bestes und es war auch keine Murren zu hören.

12 Einzelpodestplätze konnten wir uns erkämpfen, sie wie den Sieg in der Mannschaftwertung der mJ U14 sowohl im Drei- als auch im Vierkampf. Ihren ersten Podestplatz im Mehrkamf erzielte Lea. Ich hoffe, dass sich niemand erkältet hat, denn am 15.07.14 geht es schon wieder weiter bei unserem Abendsportfest mit den unterfränkischen Meisterschaften über 2000, 3000 und 5000m. Hoffentlich bei besserem Wetter. 

Vierkampf
Platz Name Sprint Weit

Wurf/

Stoss

Hoch ges. Pkt
2 .M15 Tammo Schneider 15,8 4,02 6,97 1,31 1377
1 .M13 Felix Fey 11,5 4,46 55,5 1,24 1567
2 .M13 Cornelius Wiebe 11,1 4,31 44,0 1,28 1540
3 .M13 Luca Aulbach 11,2 3,97 50,0 1,28 1529
2 .M12 Tim Fäth 11,4 380 31,5 1,26 1363
3 .M12 Louis Wolf 11,7 3,72 27,5 1,26 1300
4 .M12 Joshua Klein 11,4 3,70 32,0 1,14 1288
8 .M12 Büttner Max 12,8 3,13 23,5 1,02 975

 

Dreikampf
Platz Name Sprint Weit Wurf/Stoss ges. Pkt
2. M15 Tammo Schneider 15,8 4,02 6,97 998
1 .M13 Felix Fey 11,5 4,46 55,5 1227
2 .M13 Cornelius Wiebe 11,1 4,31 44,0 1178
3 .M13 Luca Aulbach 11,2 3,97 50,0 1167
2 .M12 Tim Fäth 11,4 3,80 31,5 1012
4 .M12 Joshua Klein 11,4 3,70 32,0 1005
5 .M12 Louis Wolf 11,7 3,72 27,5 949
9 .M12 Büttner Max 12,8 3,13 23,5 764
4 .M10 Robin Finkelmann 8,2 3,61 22,0 822
1 .M08 Torge Schneider 9,7 3,23 24,5 669
7 .M08 Nico Finkelmann 10,8 2,65 14,0 410
4 .W12 Nelly Hussi 12,0 3,41 17,50 950
3 .W11 Lea Schanz 8,7 3,46 20,0 942
8 .W10 Emilie Wiebe 9,9 2,82 18,0 728

 

Mannschaftswertung
1.mJ U14 (4K)

L.Aulbach-C.Wiebe-T.Fäth-F.Fey-L.Wolf

7299 Pkt
1.mJ U14 (3K) L.Aulbach-C.Wiebe-T.Fäth-F.Fey-J.Klein 5589 Pkt

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 20. Juli 2014 um 11:13 Uhr
 
LuT Ergebnisse beim Abendsportfest am 15.07.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christine Faidt   
Mittwoch, den 16. Juli 2014 um 17:28 Uhr

Ergebnisse der LuT:

Name

Zeit Platz
800 m
Wiebe, Emilie
03:06,28 min.
2. W9
Wolf, Lenny 03:07,94 min. 3. M9
Schneider, Torge 03:09,51 min. 2. M8
Berninger, Ben 03:14,53 min. 5. M9
Schäfer, Melissa 03:26,98 min. 9. W8
Wienecke, Tom 03:31,37 min. 7. M9
Finkelmann, Nico 03:40,00 min. 9. M9
Schug, Leon 03:53,84 min. 1. M6
Name Zeit Platz KM Platz BM
2000 m
Kress, Daniel
07:18,60 min.
1. M13
2. M13
Wiebe, Cornelius 07:50,53 min. 2. M13 4. M13
Fey, Felix 07:55,27 min. 3. M13 5. M13
Aulbach, Luca 08:21,70 min. 4. M13 6. M13
Wolf, Louis 08:27,72 min. 3. M12 3. M12
Fäth, Tim
08:38,31 min.
4. M12
4. M12
Finkelmann, Robin 08:43,00 min. 2. M10
4. M10
Büttner, Max
09:00,87 min.
5. M12
5. M12
Schanz, Lea 09:02:74 min. 1. W11 2. W11
Brüning, Eva 10:20,10 min. 1. W10
1. W10
Konstantinidou, Johanna 11:25,99 min. 2. W10 2. W10
3000 m
Werner, Henry
11:17,15 min.
1. MJ U18
4. MJ U18
Tober, Tim
11:24,39 min.
2. MJ U18
5. MJ U18
5000 m
Fleckenstein, Jörg
19:38,45 min.
1. M35
11. Männer
Skalsky, Eva 20:12,76 min. 1. W30 2. Frauen
Bickert, Christine 20:29,64 min. 1. W35 3. Frauen
Gerlach, Marlene
24:07,39 min.
1. WJ U20
2. WJ U20

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. Juli 2014 um 21:29 Uhr
 
SEFRA rennt - gegen Gewalt - 10. Aschaffenburger Stadtlauf am 13. Juni 2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christine Faidt   
Sonntag, den 13. Juli 2014 um 00:00 Uhr

Zum 10. Aschaffenburger Stadtlauf waren heute auch wieder einige LuTler vertreten, die mit ihrer Startgebühr den SEFRA e.V. unterstützten. Wie immer gab es vor dem Lauf ein buntes Programm mit Ansprache und Aufwärmgymnastik. In strömendem Regen verkündete der Moderator, dass dieses Mal der 2 km lange Rundkurs leicht geändert wurde, da die Landingstraße nicht zugänglich ist. Also mussten sich die Läufer darauf einstellen, nach dem Start links in die Steingasse einzubiegen und von dort über die Herstallgasse in die Sandgasse zu laufen. Pünktlich zum Start hörte es dann auch mal auf zu regnen und die drei Runden durch die Innenstadt konnten bei angenehmer Temperatur und fast trocken gelaufen werden.

6 km
5. Benjamin Junker 2. MHK

21:15 min.

10. Dominik Herold
2. M30
22:37 min.
23.
Jochen Janitzek
8. MHK
24:11 min.
26.
Bernd Schwandner
2. M40
24:23 min.
27.
Christine Bickert
1. W35
24:23 min.
46. Engelbert Gerlach 4. M50 25:59 min.
58. Hagen Lietz 10. M45 26:40 min.
81. Thomas Fellenberg 7. M35
27:32 min.
113. Mareike Gerlach 1. WS 28:50 min.
114. Marlene Gerlach 2. WJ 28:50 min.
160. Christine Faidt 4. W30 30:28 min.
212. Natascha Geis 4. W35 32:43 min.
235. Iris Gerlach 9. W50 33:40 min.
341. Hanni Hümpfner 3. W60 40:17 min.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Juli 2014 um 14:07 Uhr
 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2
Copyright © 2014 LuT Aschaffenburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.