Start

Nächste LuT-Veranstaltung

2 days, 8 hours, 59 minutes until:
Frühjahrssportfest des LuT Aschaffenburg (29.04)

Anmeldung



Quellen


Deutsche Post Marathon Bonn, 19.04.2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christine Faidt   
Sonntag, den 19. April 2015 um 00:00 Uhr
Platz Platz AK Name Zeit
HM
F 292. 42. W45
Monika Brüning
1:50:48 (PB)
M 2877. 517. M45
Thomas Kress
1:58:54 (PB)
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. April 2015 um 16:40 Uhr
 
Griesheimer Straßenlauf, 19.04.2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christine Faidt   
Sonntag, den 19. April 2015 um 00:00 Uhr
Platz Platz AK Name Zeit
10 km
83. 7. M50
Bernd Dippold 44:06
122. 2. W50
Beatrix Dippold 47:28
203. 34. M45 Ralf Büttner 54:30
204. 6. W45 Sabine Büttner 54:31 (PB)
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. April 2015 um 16:30 Uhr
 
Schülertrainingslager in Erbach vom 08. bis 11.04.2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Fey   
Freitag, den 17. April 2015 um 13:46 Uhr

alt

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Jahr fuhren wir mit den Trainingskindern für 3 Nächte nach Erbach in die Jugendherberge.  28 Kinder und 6 Trainer. Am Mittwochmittag wurden alle Kinder auf die PKWs verteilt und ab ging es Richtung Erbach. Unser „ältestes“ Trainingsmädchen Marlene fuhr sogar schon mit dem eigenen PKW.

In Erbach war die Zimmeraufteilung schnell geklärt. Die ruhigen Zimmer für die Cheftrainer und die Nachwuchstrainer erhielten die zur Nachtwache strategisch wichtigen Zimmer, nahe den Kids.

Die erste Trainingseinheit mit einem lockeren Lauf in den Wald war auch bald erledigt. Nach dem Abendessen zeigte sich dann, wir haben durchweg „normale“ Kids; weil alle unheimlich gern Süßigkeiten (die mitgebrachten Vorräte waren unerschöpflich) essen, weil durch die Zimmer toben am Schönsten ist und weil keiner gern schlafen geht.

Am Donnerstag gab es zwei Trainingseinheiten auf dem Sportplatz. Bei Speerwurf, Diskus, Kugel, Weitsprung und Hochsprung hat jeder sicher seine Herausforderung gefunden und der ein oder andere Muskel schmerzte am Abend schon etwas. Zu einem Abendspaziergang mit Eis essen waren dann aber doch alle wieder bereit, bevor es ab in die Betten ging. Außer einige Schüler die wach blieben, denn sie hatten einen Auftrag. Der Geburtstag von Felix musste ja um 0.00 Uhr eingeläutet werden. Die Trainer drückten ein Auge zu und wurden mit einem Stück Geburtstagskuchen belohnt aber dann…marsch, marsch ins Bett!

Am Freitagvormittag  wurde auch wieder in verschiedenen Gruppen auf dem Platz trainiert oder gelaufen. Der Höhepunkt für die Kinder war der Ausflug in den Kletterwald nach Würzberg am Nachmittag. Ich habe gestaunt wie unerschrocken sich die Kinder in die Höhen gewagt haben und manche Kinder und auch Trainer den Parcours mit einem Tarzansprung beendeten, der sicher einiges an Mut erforderte. Am Freitagabend erhielten dann noch einige Kinder ihre absolvierten Sportabzeichen. Das zu Bett gehen fiel an diesem Abend nicht mehr ganz so schwer.

Am Samstagmorgen waren dann bei vielen Kindern die Beine schon ordentlich schwer aber alle haben sich noch einmal aufgerafft zu einem Lauftraining im Wald. Vorher war noch Großputz angesagt in den Zimmern, die scheinbar seit drei Wochen bewohnt wurden. Nach dem Mittagessen traten wir die Heimreise an. Wir waren uns alle einig, es hat großen Spaß gemacht, dieses Trainingslager und das machen wir auch wieder. (Bericht Anke - weitere Bilder)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. April 2015 um 16:54 Uhr
 
Marktplatzlauf Großostheim, 18.04.2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christine Faidt   
Sonntag, den 19. April 2015 um 00:00 Uhr
Platz Platz AK Name Zeit
750 m
4.
4. M09
Torge Schneider
02:39
1500 m
4. 1. M14 Daniel Kress 4:47
12. 1. W16 Mareike Gerlach 5:22
6 km
15. 4. M45 Michael Knöchel 25:56
10 km
3. 1. M45 Marco Schneider 34:45
22. 7. M20 Jochen Janitzek 39:01
68. 8. M40 Lucian Sendelbach 43:42 (PB)
84. 2. W35 Christine Bickert 45:11
86. 3. M55 Engelbert Gerlach 45:19
112. 1. WJA Marlene Gerlach 47:29
192. 1. W70 Ingrid Perkampus 55:50
200. 9. W45 Sandra Wengerter-Wolf 57:32
201. 4. W50 Iris Gerlach 57:40
214. 14. W35 Nadine Wolf 1:01:04
215. 1. W75 Erika Freund 1:01:08
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. April 2015 um 19:09 Uhr
 
Obermain-Marathon am 12.04.2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christine Faidt   
Sonntag, den 12. April 2015 um 00:00 Uhr

Marathon

Platz Platz AK Name Zeit
35.
4. M60
Siegfried Fischer
03:29:27
140.
17. M55
Engelbert Gerlach
04:11:57
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. April 2015 um 17:55 Uhr
 
«StartZurück12345WeiterEnde»

Seite 1 von 5
Copyright © 2015 LuT Aschaffenburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.